BS196
BS196

Von Simon Rolfes

Jeder Fußballer hat so seine speziellen Momente, die ihn während seiner Karriere, im besten Fall auch ein Leben lang begleiten. Beim Stichwort „Bernd Schneider“ erinnere ich mich gleich an mein erstes Training Bayer 04. „Boh“, hab’ ich mich damals gewundert, als ich Bernd am Ball sah, „Fußball ist so einfach. . . Das macht Laune.“

Natürlich ist Fußball nicht so einfach. Aber bei Bernd wirkt der Umgang mit der Kugel selbst in komplexen Spielsituationen spielerisch und selbstverständlich. Es bereitet einfach Spaß, ihm zuzusehen. Genau das macht auch seine Klasse aus.

Der Fußball geht heutzutage geradezu inflationär mit Superlativen um. Wie schnell wird einer zum Weltklassespieler befördert. Bernd ist einer. Ohne Wenn und Aber. Er ist ein überragender Fußballer, dessen Freund der Ball ist. Zu diesem Prädikat zählt aber auch und nicht zuletzt seine überragende Bedeutung für die Mannschaft. Wir in Leverkusen haben mit und von seinem ausgeprägten Teamspirit lange wunderbar gelebt. Bernd war nicht der auffälligste Akteur auf dem Platz. Aber auffällig war für die, die den Blick für die entscheidenden Abläufe haben, seine unaufdringliche Art, das Spiel zu gestalten.

Dabei entspricht sein Fußballverständnis hundertprozentig seinem Charakter. Bernd ist ein Sportler, der trotz seiner nationalen und internationalen Erfolge, trotz seines großen Namens und des Starrummels, der um solche populären Spieler an der Tagesordnung ist, auf und neben dem Platz ein unglaublich bodenständiger Typ geblieben ist. Auch das trägt zu seinen Sympathiewerten bei.

Viele haben von „Schnix“ profitiert. Das gilt natürlich auch für mich. Ich habe vieles von ihm gelernt. Es war für mich ein Glück, mit ihm spielen zu dürfen. Bernd hat gerade den jungen Spielern bei Bayer 04 immer wieder die Lust am Fußball, die Leidenschaft für ihren Beruf vermittelt, wenn er im Training Spiel- und Einsatzfreude versprühte. Er war und ist mein großes Vorbild.

Schnix, ich wünsche von Herzen alles Gute!

BS196

zurück

Kontakt/Impressum

N33 N8 N7 N6 N5 N4 N2 N1